Neuburg: Schülerin im Faschingstreiben sexuell belästigt

Auf dem Neuburger Schrannenplatz ist eine Schülerin aus Ehekirchen gestern Abend sexuell belästigt. Mitten im Faschingstreiben wurde die 15jährige von einem 53jährigen Neuburger mehrfach begrapscht und bedrängt. Der Mann war deutlich alkoholisiert und erhielt von der Polizei einen Platzverweis. Jetzt ermitteln die Beamten gegen den 53jährigen wegen sexueller Belästigung. Falls noch weitere Frauen von dem Neuburger bedrängt worden sind, werden sie gebeten, sich bei der Polizei zu melden.