Neuburg-Schrobenhausen/Pfaffenhofen:Verbot für Geflügelausstellung

Die bestätigten Verdachtsfälle der Vogelgrippe in der Region haben erste Auswirkungen. In den Landkreisen Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen gilt ab sofort ein generelles Verbot für Ausstellungen und Märkte, bei denen Geflügel verkauft, gehandelt oder ausgestellt werden. Wie berichtet sind sowohl in Ingolstadt als auch bei Neuburg tote Vögel gefunden worden. Laboruntersuchungen hatten ergeben, dass die Tiere an der Vogelgrippe verendet sind. Allerdings: Weitere Fälle sind bisher nicht bekannt geworden