Neuburg-Schrobenhausen: Zweitimpfung mit AstraZeneca

Alle unter 60-jährigen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, die bei ihrer Erstimpfung mit AstraZeneca geimpft wurden, können den Impfstoff ihrer zweiten Dosis frei wählen. Der ärztliche Leiter der Impfzentren empfiehlt jedoch, beim gleichen Impfstoff zu bleiben. Im Landkreis betrifft die Empfehlung rund 3.500 Menschen. Die ursprünglichen Termine der Zweitimpfungen bleiben bestehen.