© istockphoto_Xyno

Neuburg-Schrobenhausen: Zwei Baustellen im Landkreis

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen macht das Staatliche Straßenbauamt ab heute zwei große Baustellen auf. Zum einen wird die B 16 zwischen Weichering und der Zeller Kreuzug saniert. Die Bauarbeiten sollen bis Ende Oktober dauern und kosten  rund 1,3 Millionen Euro. In Mühlried wird die Kreuzung von Mitterweg und B 300 höhenfrei ausgebaut. Damit soll ein Unfallschwerpunkt im Landkreis entschärft werden. Die Baumaßnahme kostet rund 400.000 Euro und soll ebenfalls bis Ende Oktober beendet sein. Die Umleitungen sind jeweils ausgeschildert.