© © Luftbildfotograf - Fotolia.com

Neuburg-Schrobenhausen: Weniger Unfalltote

Auf den Straßen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind im vergangenen Jahr weniger Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Bei insgesamt 2.500 Unfällen starben sechs Menschen. Ein Jahr zuvor waren noch zehn Verkehrstote zu beklagen. 450 Verkehrsteilnehmer wurden verletzt. Die Gesamtzahl der Unfälle im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen hat sich 2015 dagegen nicht verändert.