Neuburg-Schrobenhausen: Volle Freibäder dank Tropensommer

Super Bade-Sommer in der Region: Das Neuburger Brandlbad hat von der Tropenhitze profitiert. Knapp 95.000 Badefans haben sich dieses Jahr in die Fluten gestürzt. Zum Vergleich: Nur im Rekordsommer 2003 waren es 10.000 Gäste mehr. Auch im Schrobenhausener Freibad wurde die 100.000er Grenze nicht geknackt. Ab heute startet im Kreishallenbad die neue Saison mit zwei Neuerungen: Zwei Infrarot-Wärmekabinen und ein Ruhehaus können ab sofort genutzt werden. Diesen Samstag feiert das Hallenbad ab 13 Uhr einen Tag der offenen Tür – dann ist der Eintritt für alle Gäste frei.