Neuburg-Schrobenhausen: Vier Schulen bangen um Existenz

Die Schülerzahlen schrumpfen – deswegen stehen vier Schulen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen womöglich vor dem Aus. In einer Pressemitteilung heißt es, dass man die Schulen so nur noch ein paar Jahre halten könne. Betroffen sind die Mittelschulen in Burgheim, Ehekirchen, Rennertshofen und Karlskron. Eine Alternative wäre eine Gemeinschaftsschule für alle Schüler bis zur 10. Klasse – allerdings stellt sich das Kultusministerium bisher gegen dieses Konzept.