Neuburg-Schrobenhausen: Viel Geld für Schulen

Der Kreis Neuburg-Schrobenhausen plant in diesem Jahr hohe Investitionen unter anderem in die Schulen. 23 Millionen Euro sind für Großprojekte vorgesehen. Der größte Brocken in Höhe von 18 Millionen fließt dabei in den Neubau der Paul-Winter- Realschule in Neuburg. Dort soll ab Herbst nächsten Jahres der Unterricht starten. Dann stehen schon die nächsten Projekte an. Unter anderem geht es mit der Erweiterung und Sanierung des Schrobenhausener Gymnasiums weiter.