Neuburg-Schrobenhausen: Steigende Flüchtlingszahlen erwartet

Auf steigende Flüchtlingszahlen stellen sich Landrat und Bürgermeister des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen heuer ein. In einer gemeinsamen Besprechung war von einer bis zu 70 Prozent höheren Asylbewerber-Zuweisung die Rede, als im vergangenen Jahr. Wie der Donaukurier schreibt, appeliert Landrat Roland Weigert mit Nachdruck an die Rathauschefs, dringend weitere Unterkünfte zu suchen. Auf eine Belegung von Sportheimen und Turnhallen will man aber weiterhin verzichten. Stattdessen würde er Flüchtlinge zurück nach München schicken, sagte Landrat Weigert.