Neuburg/Schrobenhausen: Sicherheitswacht

Die Polizei in Neuburg und Schrobenhausen hat Unterstützer gefunden. Aus 14 Bewerbern konnte sie 8 Freiwillige für die Sicherheitswacht auswählen. Sie werden jetzt geschult und sollen dann auf die Straßen geschickt werden, um das Sicherheitsgefühl zu erhöhen und Bindeglied zwischen Polizei und Menschen zu sein. Sie tragen keine Waffen, dürfen aber die Personalien von auffälligen Personen aufnehmen oder Platzverweise erteilen.