Neuburg-Schrobenhausen: Puppe für Rettungskräfte

Gut ausgebildete Rettungskräfte retten täglich Leben. Damit die Ausbildung künftig im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen noch besser wird, soll im nächsten Jahr ein Simulator angeschafft werden. Der Förderverein “Menschen helfen – Leben retten” investiert rund 30.000 Euro in die Puppe. Damit können Notärzte und Rettungsassistenten Notfallsituationen trainieren.