Neuburg-Schrobenhausen: Neue Radkarte erschienen

Wer eine Radtour im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen plant, für den gibt es gute Nachrichten. Ab sofort gibt es eine neue Radkarte. Diese enthält nicht nur mögliche Routen, sondern auch sehenswerte Orte und geschichtliche Hinweise. Wer also etwas über das Grab von Kurfürstin Marie Leopoldine auf dem Antoniberg oder den Wallfahrtsort Bergen erfahren möchte, ist mit der Radkarte gut bedient. Sie ist gratis in der Touristinfo in Neuburg erhältlich oder demnächst in allen Rathäusern im Landkreis.