Neuburg-Schrobenhausen: Lüfter für Schulen und Vize-Landrat

Mögliche Lüftungsgeräte an den Schulen sind heute großes Thema im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Sowohl der Kreisausschuss, als auch der Kreistag selbst beschäftigen sich am Nachmittag damit. Konkret geht es um Beratungen und einen möglichen Beschluss dazu. Außerdem wird aller Voraussicht nach heute auch der Posten des stellvertretenden Landrats neu besetzt. Als Kandidatin steht die CSU-Politikerin Rita Schmidt fest. Sie soll Nachfolgerin von Klaus Angermeier werden, der wegen Differenzen Mitte Juli zurückgetreten war.