Neuburg-Schrobenhausen: Landratswahl kann kommen

Der Wahl eines neuen Landrats für den Kreis Neuburg-Schrobenhausen steht nichts mehr im Weg. Gestern hat der Wahlausschuss des Landkreises allen Bewerbern für das Amt zugestimmt. Damit treten am 20. Januar Fridolin Gößl von der CSU, Peter von der Grün von den Freien Wählern, Werner Widuckl von der SPD un Norbert Mages von den Grünen gegeneinander an. Die Briefwahlunterlagen für die Landratswahl sollen bereits in zwei Wochen fertig sein.