Neuburg-Schrobenhausen: Roland Weigert verabschiedet

Bei einem mehrstündigen Festakt ist Roland Weigert im Landratsamt Neuburg offiziell verabschiedet worden. Sichtlich gerührt war der Karlshulder, der zehn Jahre lang Landkreis-Chef war. Nun ist der 50-jährige Wirtschaftsstaatssekretär im Bayerischen Landtag. Mehrere Hundert Gratulanten aus allen Bereichen füllten den Sitzungssaal des Landratsamtes. Binnen 90 Tagen nach dem Ausscheiden Weigerts muss der neue Landrat gewählt werden. Die Wahl ist für den 20. Januar angesetzt. Dann treten Fridolin Gößl von der CSU, Peter von der Grün von den Freien Wählern, Werner Widuckl von der SPD un Norbert Mages von den Grünen gegeneinander an.