Neuburg-Schrobenhausen: Landkreisbetriebe wirtschaften gut

Die Landkreisbetriebe Neuburg-Schrobenhausen haben an ihrem eisernen Sparkurs festgehalten. Dadurch haben Sie im vergangenen Jahr ein Plus von fast einer dreiviertel Million Euro erwirtschaftet. Der Gewinn kommt aus Mehreinnahmen von Gebühren, Windelmüllsäcken und dem Verkauf nicht mehr benötigter Abfallcontainer. Natürlich mussten die Landkreisbetriebe auch Geld ausgeben. Etwa für Pensionsrückstellungen oder Müllverbrennungsgebühren. Unterm Strich bleibt aber das große Plus im vergangenem Jahr.