Neuburg-Schrobenhausen: Kritik an Audi-Bahnhalt

Der Audi-Bahnhalt wird erst seit gestern angefahren – schon kommt Kritik von Seiten des Fahrgastverbandes ProBahn. Der begrüßt die Haltestelle, kritisiert allerdings, dass viele Gemeinden im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen nicht angeschlossen sind. So gebe es etwa für Fahrgäste der Paartalbahn derzeit gar keine Verbindungen. Reisende aus anderen Richtungen müssten hingegen am Ingolstädter Hauptbahnhof umsteigen: Mit Umstiegszeiten von bis zu 45 Minuten. Deshalb fordert der Fahrgastverband den Ausbau des Gaimersheimer Bahnhofs inklusive einer Verbindung zum Audi-Bahnhalt im Halbstundentakt.