Neuburg-Schrobenhausen: Kreistag für Regionaltarif

Zustimmung für den geplanten Gemeinschaftsbustarif in der Region: Nach Ingolstadt und Eichstätt macht auch der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen mit. Der Kreistag hat sich jetzt mehrheitlich für das Regionalticket ausgesprochen. Das bedeutet, der Landkreis beteiligt sich an den zu erwartenden jährlichen Defiziten, immerhin knapp 330.000 Euro. Jetzt fehlt noch das Signal aus dem Landkreis Pfaffenhofen. Bis Jahresende soll das Ticket quer durch die Region erhältlich sein.