Neuburg-Schrobenhausen: Kreistag berät über Nationalpark

Der geplante dritte Nationalpark in Bayern wird auch bei der heutigen Sitzung des Kreistags Neuburg-Schrobenhausen ein großes Thema sein. Die Donau-Auen in der Region sind in der engeren Wahl. Landrat Roland Weigert soll deshalb mehr Kompetenzen erhalten, um den Landkreis in dieser Angelegenheit zu vertreten. Darüber entscheidet der Kreistag heute ab 16 Uhr. Weitere Punkte sind der öffentliche Nahverkehr, hier soll eine Arbeitsgruppe für die weiteren Planungen eingesetzt werden. Außerdem geht es um eine Analyse zur Gesundheitsversorgung im Landkreis. Konkret wird eine Bestandsaufnahme zum Kreiskrankenhaus Schrobenhausen und zur Geriatrie präsentiert.