Neuburg-Schrobenhausen: Keine Geflügelausstellungen

Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen geht in Sachen Vogelgrippe noch einen Schritt weiter. Ab sofort gilt ein generelles Verbot für Ausstellungen und Märkte, bei denen Geflügel und Vögel aller Art ausgestellt werden. Hintergrund ist eine Maßgabe des Bayerischen Umweltministeriums, das mit einem bayernweiten Verbot die Verbreitung der Vogelgrippe stoppen will. Unterdessen gibt es auch gute Nachrichten. Bei zwei tot aufgefundenen Vögeln im Bertoldsheimer Stausee und im Donaumoos hat sich der Verdacht auf Vogelgrippe nicht bestätigt.