© Quelle: Bayerische Staatskanzlei

Neuburg-Schrobenhausen: Kein Ersatzabgeordneter für Seehofer

Nach dem Rückzug von Horst Seehofer aus dem Landtag Ende April gibt es vorerst keinen Betreuungsabgeordneten für Neuburg-Schrobenhausen. Bis zur Wahl im Herbst wird Matthias Enghuber Ansprechpartner sein. Enghuber war Vertrauensmann von Seehofer im Stimmkreis. Der Neuburger CSU-Stadt- und Kreisrat kandidiert selbst für den Landtag. Eine Betreuung durch Seehofer-Nachrücker Markus Fröschl aus Traunstein für Neuburg-Schrobenhausen wurde als nicht sinnvoll angesehen.