© istockphoto_DanHerrick

Neuburg-Schrobenhausen: Johann-Peter-Frank Medaille vergeben

Welche Rolle spielte das öffentliche Gesundheitswesen in der Nazi-Zeit – diese Frage ist mittlerweile gut erforscht. Das ist mitunter dem stellvertretendem Leiter des Gesundheitsamtes Neuburg-Schrobenhausen zu verdanken. Dr. Johannes Donhauser ist für seine Forschungsarbeit jetzt mit der Johann-Peter-Frank-Medaille ausgezeichnet worden. Der Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes hat ihm jetzt diesen Ehrenpreis verliehen. Die Medaille ist die höchste Auszeichnung des Verbands.