© © Marco2811 - Fotolia.com

Neuburg-Schrobenhausen: Integrationslotsen

Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen bekommt einen Integrationslotsen. Das ist ein festangestellter Mitarbeiter, der den ehrenamtlichen Asylhelfern zur Seite stehen soll. Der Landkreis bekommt vom bayerischen Integrationsministerium bis zu 60.000 Euro im Jahr für das Projekt. Die Lotsen arbeiten auf kommunaler Ebene als Koordinatoren und unterstützen, informieren und schulen die Ehrenamtlichen bei allen Belangen von Asyl und Integration.