Neuburg-Schrobenhausen: Immer mehr Teilzeitjobs

Immer mehr Menschen arbeiten in Teilzeit. So auch im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Her sind es über 8.000 Beschäftigte – fast ein Fünftel mehr als noch vor vier Jahren. Das berichtet die Schrobenhausener Zeitung und beruft sich dabei auf Zahlen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Das sei beunruhigend, so Gewerkschaftsvertreter. Teilzeit bringe niedrigere Rente und erhöhe das Armutsrisiko im Alter.