Neuburg-Schrobenhausen: Immer mehr Autos

Auf den Straßen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind immer mehr Autos unterwegs. Im vergangenen Jahr hat es erneut eine Steigerung gegeben. 3.000 Autos mehr melden die Zulassungsstellen im Vergleich zu 2014. Aktuell fahren im gesamten Landkreis gut 95.000 Fahrzeuge. Damit entfällt fast auf jeden Einwohner ein Auto. Das ist mehr, als in manchen Großstädten in Deutschland. Besonders beliebt war 2015 auch wieder das SOB-Kennzeichen. Mittlerweile fahren über 5.100 Autos mit dem wieder eingeführten Nummernschild im Landkreis.