© Neuburg-Schrobenhausen - Sabine Goos

Region: Hilfskonvoi für Südbayern

Heute Nachmittag machen sich 120 Hilfskräfte aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen auf den Weg nach Südbayern. Die Regierung hat Unterstützung für die mit Schnee geplagten Krisenregionen im Alpenland angefordert. Die Helfer von Feuerwehren, Rotem Kreuz und technischem Hilfswerk sollen vor allem Dächer von der Schneelast befreien. Insgesamt machen sich 23 Fahrzeuge auf den Weg, sie brechen um 15 Uhr in Karlskron auf.