Neuburg-Schrobenhausen: Hilfskonvoi für die Ukraine

Das BRK Neuburg-Schrobenhausen startet heute Nacht mit einem Hilfskonvoi Richtung Ukraine. Im Gepäck: 4000 Pakete mit Standartsets zur Säuglingspflege. Diese werden an das rote Kreuz in Kiew übergeben. Das übernimmt dann die Weiterverteilung der Pakete an die Krisenregionen. In gut einer Woche will der Konvoi wieder zurück in Neuburg sein.