Neuburg-Schrobenhausen: Bürgerbeteiligung zu Nahverkehr

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen wird derzeit der Nahverkehrsplan überarbeitet. Hauptaugenmerk liegt auf dem Busverkehr. Eine Arbeitsgruppe berät über bessere und alternative Anbindungen und mehr Qualität an den über 1.000 Haltestellen. Eine Bestandsaufnahme wurde vorgenommen, Schulen befragt und eine Online-Befragung für die Bürger ins Netz gestellt. Bis zum 15. März gibt es noch die Möglichkeit für alle Landkreisbewohner, sich zu beteiligen. Der Link: www.nahverkehrsplan-nd-sob.de.