Neuburg-Schrobenhausen: Arbeitslosenzahlen gesunken

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind im Oktober 79 Menschen weniger arbeitslos gemeldet gewesen, als noch im September. Die Gesamtarbeitslosenzahl von 1.076 Personen ergibt eine gute Quote von Zwei Prozent. Damit liegt der Landkreis auch genau im Schnitt der Region. Dass die Zahl der Arbeitslosen im Oktober sinkt, ist nichts ungewöhnliches: Das liegt daran, dass viele eine Ausbildung oder ein Studium beginnen und somit nicht mehr in der Statistik auftauchen.