Neuburg-Schrobenhausen: Ankunft erster Kriegsflüchtlinge

Heute erwartet der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen die ersten Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine. Das hat die Regierung von Oberbayern mitgeteilt. Um den organisatorischen Aufwand schnell bewältigen zu können, wird aus einigen Sachgebieten Personal zur Unterstützung abgezogen. Dadurch könne es zu Verzögerungen bei den regulären Arbeitsabläufen kommen, teilte das Landratsamt mit.