Neuburg-Schrobenhausen: Änderung bei der KFZ-Zulassung

Mehr Freiraum für Autobesitzer im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen: das wünscht sich Landrat Weigert. Wer ein Auto ab- oder anmeldet, muss das bisher bei den Zulassungsstellen des Landkreises machen. Wie die Schrobenhausener Zeitung berichtet, will Weigert durchsetzen, dass auch die anderen Zulassungsstellen in der Region dafür zur Verfügung stehen: also die in Ingolstadt,  Pfaffenhofen und Eichstätt. Momentan laufen die Verhandlungen – schon nächstes Jahr könnte die Neuerung in Kraft treten.