© Landkreis ND-SOB

Neuburg-Schrobenhausen: 1, 5 Mio für Notebooks+Tablets an Schulen

Stolze 1, 5 Millionen Euro lässt sich der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen die Ausstattung der Schulen mit mobilen Endgeräten kosten. Für die Digitalisierung vor Ort sowie im Distanzunterricht wurden rund 1.600 Notebooks und Tablets angeschafft. Knapp 1000 davon sind bereits ausgeliefert, der Rest folgt noch. Die 1,5 Millionen Euro werden größtenteils durch Fördermittel des Bundes und des Freistaates finanziert.

Im Bild: Landrat Peter von der Grün (rechts im Bild) übergibt 176 Endgeräte an das Staatliche Berufliche Schulzentrum mit Schulleiter Matthias Fischer