Neuburg: Schönere Kreisverkehre

Die Stadt Neuburg ist unzufrieden mit ihren Kreisverkehren. Zumindest bei der Gestaltung der runden Kreuzungen sehen die Verantwortlichen noch viel Luft nach oben. Während in anderen Städten in der Region Wappen oder Figuren die Mitte der Kreisverkehre schmücken, herrscht in Neuburg meist gähnende Leere. Die Stadt könnte laut Staatlichem Bauamt Ingolstadt die Gestaltung übernehmen, allerdings nur gegen teils hohe Auflagen und Kosten für Pflege und Unterhalt. Das wurde vom Bauausschuss abgelehnt. Stattdessen möchte man das zuständige Bauamt bitten, zumindest Blühwiesen in den Kreisverkehren in Neuburg anzulegen.