© Foto: Verkehrsverein Neuburg

Neuburg: Schlossweihnacht abgesagt

Die Schlossweihnacht in Neuburg ist für dieses Jahr abgesagt worden. Das hat der Verkehrsverein auf seiner Sitzung gestern Abend beschlossen. Weil das Schloss wegen der Sanierung nicht zur Verfügung steht, wollten die Organisatoren in den Marstall und Boxenstall mit Innenhof ausweichen. Die Stadt genehmigte die Nutzung des Innenhofs aber nicht. Die Burgwehr und der Hofgarten seien für die Aufstellung von Buden aber nicht geeignet, so Friedhelm Lahn vom Verkehrsverein gegenüber Radio IN. Jetzt will man sich auf die Schlossweihnacht im kommenden Jahr konzentrieren und dafür ein neues Konzept erarbeiten.