Neuburg: Schloss kommt groß raus

Es ist das Wahrzeichen von Neuburg: Das Schloss. Noch eindrucksvoller sind die alten Gemäuer nur bei Nacht – Diesen Samstag können Besucher wieder bei Dunkelheit durch die Gänge wandeln: Bei der Nacht der Museen. Und das Neuburger Schloss wird 2016 noch einmal aufgewertet: Denn dann findet dort eine Sonderausstellung statt. Hier wird die Ottheinrich-Bibel ausgestellt. Deshalb wird Anfang November auch die Schlosskapelle geschlossen: Sie wird für die Ausstellung hergerichtet. Also: Nutzen Sie am Samstag bei der langen Nacht der Museen doch einfach noch einmal die Gelegenheit, einen Blick in den ersten protestantische Kirchenraum Deutschlands zu werfen.