©  apops - Fotolia.com

Neuburg: Schläger müssen hinter Gitter

Es hätte eine schöne Geburtstagsfeier werden sollen. Allerdings ist eine Party in der Neuburger Asylbewerberunterkunft im vergangenen Oktober in eine Schlägerei ausgeartet. Der Fall landete vor dem Amtsgericht, gestern gab es nun ein Urteil. Zwei Beteiligte müssen für ein halbes Jahr und der Hauptverdächtige für sieben Monate hinter Gitter. Das Gericht war davon überzeugt, dass die drei auf der Geburtstagsfeier eine Schlägerei mit einem 41-Jährigen anzettelten. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Verurteilten haben jetzt eine Woche Zeit, in Berufung zu gehen.