Neuburg: Schafe grausam abgeschlachtet

Einen grausamen Fall von Tierquälerei meldet die Neuburger Polizei. Bei Bergheim sind zwei Schafe aus der Herde gestohlen worden. Die Tiere konnten in der Nähe aufgeschnitten gefunden werden, bei den tragenden Schafen wurden die Lämmer entnommen und nebst den Gedärmen auf einen Baum gehängt. Einen Tag später wurde das Fehlen von insgesamt vier tragenden Schafen aus einer Herde im Ortsteil Hennenweidach bemerkt. Die Kamerun-Schafe wurden nicht gefunden und haben einen Wert von mehreren hundert Euro. Ob zwischen den beiden Fällen ein Zusammenhang besteht, prüft die Polizei. Wer Hinweise auf die Tierdiebe hat, soll sich bei der Neuburger Polizei melden.