Neuburg: Sammlung zur Militärgeschichte eröffnet

Hoher Besuch im Taktischen Luftwaffengeschwader 74 in Neuburg. Der Inspekteur der Luftwaffe, General Karl Müllner, hat beim Neujahrsempfang die neue Militärgeschichtliche Sammlung eröffnet. In zwei riesigen Hallen werden jetzt über 2.000 Exponate präsentiert, darunter zahlreiche Flugzeuge. Die Ausstellung zeigt auf über 2.000 Quadratmeter die über 100jährige Luftfahrtgeschichte. Eine handvoll Soldaten haben das Projekt in ihrer Freizeit auf die Beine gestellt. Personengruppen, Vereine oder Schulklassen können sich ab sofort für einen Besuch in der Militärgeschichtlichen Sammlung im Geschwader anmelden.