Neuburg: Rollerfahrerin nach Unfall gestorben

Die 17-jährige Rollerfahrerin, die am Mittwoch bei einem Unfall im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen schwer verletzt wurde, ist tot. Die junge Frau erlag gestern im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Wie berichtet hatte ein Autofahrer bei Zell beim Linksabbiegen nicht aufgepasst. Er erfasste den Roller, woraufhin die Frau schwer stürzte.