Neuburg-Rödenhof: Gelungene Bombenentschärfung

Bei Bauarbeiten in Neuburg-Rödenhof ist eine Splitterbombe aus dem 2. Weltkrieg entdeckt worden. Experten des Kampfmittelräumdienstes konnten den Sprengsatz gestern Abend vor Ort entschärfen. Das Gebiet wurde weiträumig abgeriegelt. Das Landratsamt hat vorerst einen Baustopp verhängt. Das Gelände wird nach weiteren Blindgängern abgesucht.