Neuburg: Rentnerehepaar betrogen

Der Enkeltrick funktioniert offenbar auch ohne Telefon. In Neuburg hat sich gestern bei einem Renternehepaar an der Haustür ein Mann als alter Bekannter ausgegeben. Er schenkte den Eheleuten zunächst mehrere Schmuckstücke. Dann wollte er plötzlich doch 500 Euro haben, angeblich um den Rückflug in die Heimat bezahlen zu können.Das Ehepaar gab ihm das Geld, erst später stellten die Beiden fest, dass die Gegenstände weit aus weniger Wert hatten. Von dem Mann liegt nur eine vage Beschreibung vor: Er ist 40 bis 50 Jahre alt und gut gekleidet. Die Polizei bittet um Hinweise.