Neuburg/Rennertshofen: Verallia verschenkt Rettungswagen

Neuer Rettungswagen für den BRK Kreisverband Neuburg-Schrobenhausen. Er wird in Zukunft in der neuen Rettungswache in Rennertshofen stationiert sein. Gesponsert wurde das Fahrzeug von dem Glashersteller Verallia mit Sitz in Neuburg. Dabei handelt es sich um einen Gebrauchtwagen – die Kosten belaufen sich auf rund 43.000 Euro. Der Rettungswagen war zuvor in Straubing im Einsatz.