Neuburg: Realschul-Neubau für 35 Millionen Euro

Das Thema “Schulen” ist in dieser Woche in Neuburg immer wieder in den Schlagzeilen. Gestern ging es um die Erweiterung der Parkschule. Außerdem beschäftigte sich der Kreistag auch mit dem Neubau der Paul-Winter-Realschule. Die kleinere Variante mit Doppelturnhalle und Option auf Erweiterung hat es den Kreisräten angetan. Über die Kosten ist man sich alles andere als einig. Von ursprünglich geplanten 22 Millionen Euro landeten die Planer schnell bei 40 Millionen Euro. Die abgespeckte Version der Neuburger Realschule soll jetzt über 35 Millionen Euro kosten, für die Vertreter der CSU noch immer viel zu viel.