© Stadt Neuburg

Neuburg: Randalierer am neuen Parkhaus

Mehrere tausend Euro Schaden haben Randalierer am neuen Parkhaus in Neuburg angerichtet. Sie beschädigten Dienstag Nacht Halterungen von Feuerlöschern und Verkehrszeichen und besprühten Wände mit Graffiti. Ein Auto wurde verkratzt, bei einem anderen der Außenspiegel abgetreten und die Feuerlöscher wurden gestohlen. Die Jugendlichen flüchteten als die Polizei kam, eine Streife konnte aber zwei Jungs im Alter von 16, einen 18-jährigen und ein 15-jähriges Mädchen anschließend festnehmen. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz.