Neuburg: Rätsel um Kleidung am Weiher gelöst

Ein Rucksack, ein Schlafsack und einige Kleidungsstücke – diese Dinge haben in Joshofen bei Neuburg in den vergangenen Tagen für viel Aufregung gesorgt. Ein Fußgänger hatte die Gegenstände am Sonntag Abend am Ufer des Weihers gefunden und daraufhin wurde ein große Suchaktion gestartet. Auch heute Vormittag ab 9 Uhr wurde die Suche mit einem Sonar-Boot des THW fortgesetzt. Rund eineinhalb Stunden später kam ein 38jähriger aus Ehekirchen an den Weiher. Er gab an, vor einigen Tagen den Weiher wegen gesundheitlicher Probleme überstürzt verlassen zu haben. Da also kein Badeunfall vorliegt, wurden die Suchaktion der Polizei eingestellt und die Gegenstände wieder an den Besitzer ausgehändigt.