Neuburg: Radlerin schwer verletzt

Ein Unfall zwischen einer Radlerin und einer Fußgängerin ist am Donnerstag in Neuburg tragisch ausgegangen. Die 80-jährige Fahrradfahrerin war auf der Augsburger Straße unterwegs und benutzte dabei den Geh- und Radweg in falsche Richtung. Dort erwischte sie dann kurz vor der Bahnüberführung eine Fußgängerin. Beim Sturz vom Rad brach sich die Frau den Unterschenkel und musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Fußgängerin überstand den Unfall unverletzt.