Neuburg: Proberäume in der Kaserne verschwinden

Seit längerem zittern die Bands in Neuburg bereits, denn der Ausbau der Lassigny-Kaserne steht auf dem Plan. Jetzt wird es konkret, die zwei verbliebenen Stockwerke des Gebäude fünf werden für Flüchtlinge umgebaut. Damit ist der Umzug der Proberäume so gut wie besiegelt. Außerdem ist noch eine Moschee betroffen. Die Gläubigen müssen sich jetzt ebenfalls nach neuen Räumen umschauen. Einen konkreten Zeitplan hat der Landkreis noch nicht bekannt gegeben.