Neuburg: Premiere für „geregeltes Feiern“

Auf der Neuburger Brandlwiese ist heute Premiere für die erste geregelte Schülerparty. Nachdem vor zwei Jahren eine Schulabschlussfeier komplett außer Kontrolle geraten war, gab es von der Stadt ein generelles Verbot. Das Jugendzentrum und der Kreisjugendring haben sich mittlerweile um ein entsprechendes Konzept gekümmert. Taschenkontrollen und ein Verbot von hochprozentigem Alkohol sollen die Feier entsprechend im Zaum halten. Auftakt für die Absolventen weiterführender Schulen auf der Neuburger Brandlwiese ist heute um 15 Uhr. Der Kreisjugendring rechnet mit bis zu 400 Teilnehmern.