© (c) Foto Bayerische Staatsbibliothek, München

Neuburg: Prachtbibel lockt viele Besucher

Die Prachtbibel Ottheinrichs hat in Neuburg für einen regelrechten Besucheransturm auf das Schloss gesorgt. Am Sonntag ging die Sonderausstellung zu Ende und die Bayerische Schlösserverwaltung als Veranstalter kann mehr als zufrieden sein. Fast 20.000 Menschen wollten die einzigartige Bibel sehen. Allein in den letzten beiden Wochen der Ausstellung zog es noch einmal gut fünftausend Besucher ins Schloss. Alle angebotenen 400 Gruppenführungen waren ausgebucht. Auch wenn die Bibel weg ist: Die biblischen Decken- und Wandgemälde in der Neuburger Schlosskapelle kann man noch bis Anfang Oktober bewundern.