Neuburg/ Pondorf: Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz

Weil sie gegen die Ausgangsbeschränkung verstoßen haben, müssen mehrere Neuburger und Eichstätter Bußgelder zahlen. Gestern Abend vor 21 Uhr wurden drei junge Männer zwischen 17 und 20 Jahren am Neuburger Volksfestplatz angetroffen werden. Weil sie aus unterschiedlichen Hausständen stammen, müssen sie jeweils 250 Euro blechen. Bei Kontrollen nach 21 Uhr wurden zwei Frauen angezeigt, die im Stadtgebiet angaben, einen Verwandten besuchen zu wollen. Auch zwei Autofahrer wurden nach Mitternacht angezeigt. In Pondorf im Landkreis Eichstätt wurden heute Nacht ein 32-jähriger Pförringer und eine 27-jährige Denkendorferin ohne triftigen Grund draußen erwischt. Bei Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkung werden sogar 500 Euro fällig.